SONY Screen Display Lösung

...

CAST NEW

Unsere CAST-Lösung ist mit SONY-Bildschirmen kompatibel. Sie müssen lediglich die CAST-Box über HDMI und USB anschließen, um Ihren SONY-Bildschirm fernsteuern zu können. Sie können Ihre personalisierten Nachrichten über unsere SAAS-Plattform senden.

Ihre Bildschirme

Berlin
Eingang
Malwerkstatt
Frankfurt
Zweiter Stock
Schneidwerkstatt
Hamburg
Besprechungsraum
Montagewerkstatt

Verbinden Sie die CAST-Boxen mit Ihren Bildschirmen

HDMI / USB / WIFI / Keine Klimaanlage

Erstellen Sie Ihre Nachricht

Aus einem Bild, einem Video oder einer benutzerdefinierten Vorlage ... (die Möglichkeiten sind endlos)

Wählen Sie die Bildschirme aus, auf denen Sie senden möchten

Sie können auch den betreffenden Zeitraum definieren (Anfang und Ende).

Broadcast und Monitor

Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte in Sekunden und überwachen Sie Ihre Bildschirmflotte.

Dein ADMIN

CAST

NACHRICHTENEDITOR

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 1

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 1

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 1

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 2

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 2

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 2

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

Starten Sie die Demo

Preis

3€ Ohne Mehrwertsteuer pro tag pro angeschlossenem bildschirm

Sicherheit

Unsere Technologie basiert auf den neuesten sicheren Protokollen SSL, HTTPS, CAPTCHAv3, ENCRYPT, SNAPSHOTS, um Ihnen einen robusten Service zu garantieren. Unsere Technologie wird in Frankreich bei GANDI gehostet.

Zuverlässigkeit

Ein Cache-System ermöglicht es, den Dienst im Falle eines Internetausfalls aufrechtzuerhalten. Unsere Server werden regelmäßig gesichert.

Reaktivität

Unser Support-Service ist 6 Tage die Woche von 9 bis 19 Uhr per Telefon, E-Mail oder Instant Messaging verfügbar.

Die Sony Corporation (jap. ソニー株式会社, Sonī Kabushiki-gaisha) ist nach Hitachi und Panasonic der drittgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz im Tokioter Bezirk Minato. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik.[4] Kazuo Hirai(Chairman) Das Unternehmen wurde am 7. Mai 1946 von Akio Morita und Masaru Ibuka als Tōkyō Tsūshin Kōgyō K.K. (東京通信工業株式会社, dt. etwa: Tokioter Kommunikationsindustrieunternehmen), abgekürzt Totsuko, im damals fast vollständig zerstörten Tokio gegründet.[5]

Source credits : Wikipedia / Unsplash

Willkommen